Kreuzabende Herzogenbuchsee
 
Rückblick - Kreuzabend vom 10.02.2010
Mittwoch, 10.02.2010 - Aula Sekundarschule
Hohe Stirnen (Pedro Lenz) – Tanze wie ne Schmätterling
Bild vergrössern Poesie und Piano erster Klasse

Pedro Lenz (Worte) und Patrik Neuhaus (Musik) performen eine Geschichte über Leidenschaft, Aufbruch und Selbstbestimmung aus einer Zeit, in der all diese Begriffe in der Schweiz noch als Fremdwörter galten. Sie werden staunen, wie die lebensfrohe Coiffeuse Regula Geiger und die Box-Ikone Muhammad Ali das Schicksal dieses Landes beeinflusst haben!

Bild vergrössern
 
1971 dürfen Schweizer Frauen erstmals abstimmen und wählen. 1971 kann das Schweizer Fernsehen die Tagesschau in Farbe produzieren. 1971 kommt Muhammad Ali für einen Boxkampf nach Zürich.
Ali tanzt wie ein Schmetterling und sticht wie eine Biene. Das wissen die Boxfans auf der ganzen Welt. Regula Geiger weiss es nicht. Regula arbeitet als Coiffeuse in Oerlikon und soll Muhammad Ali die Haare schneiden. «Haben Boxer überhaupt eine Frisur?», fragt Regula.
Die Begegnung der lebensfrohen Coiffeuse mit der lebenden Box-Ikone Muhammad Ali verändert das Leben der ungleichen Persönlichkeiten und sie verändert die Schweiz.