Kreuzabende Herzogenbuchsee
 
Rückblick - Kreuzabend vom 08.12.2010
Mittwoch, 08.12.2010 - Aula Sekundarschule
Molotow Brass Orkestar
Bild vergrössern World Music aus Herzogenbuchsee

Schweizer Volkslieder kombiniert mit osteuropäischer Zigeunermusik? Ska gespielt von klassisch ausgebildeten Musikern? Es gibt gewisse Gegensätze, die unvereinbar wirken und deren Kombination auf den ersten Blick unmöglich erscheint. Und doch beweist das Molotow Brass Orkestar seit drei Jahren erfolgreich, dass diese Gegensätze nicht unvereinbar sind.
Das Helikon wird von Reimar Walthert (Dirigent der Jugendmusik Herzogenbuchsee) gespielt. Regional, traditionell, zugleich erfrischend neu und verbindend.

Bild vergrössern
 
Da werden Vreneli und Hansjoggeli schon einmal vom bernischen Guggisbärg auf den Balkan versetzt, und auch das urschweizerische Örgelihuus samt Alphorn liegt plötzlich irgendwo im Osten.

Ein Sakrileg? Von wegen. Bloss der Beweis, dass gute Musik jeglicher Kategorisierung trotzt und auch scheinbar unüberwindbare Grenzen mit Leichtigkeit überschreitet.