Kreuzabende Herzogenbuchsee
 
Rückblick - Kreuzabend vom 30.10.2013
Mittwoch, 30.10.2013 - Aula Sekundarschule
Linard Bardill mit Bruno Brandenberger am Kontrabass
Bild vergrössern Lieder und Geschichten vom Kleinen Buddha

Kinder brauchen Geschichten. Damit werden Gehirnwege angelegt und gepflegt. Kinder werden mit Geschichten aufs Leben vorbereitet, können Spass erleben, Ängste überwinden, Mut lernen und sich am Unsinn sinnlos erfreuen und lachen, lachen, lachen. Und wir Erwachsenen? Wir brauchen die Geschichten und Lieder von Linard Bardill. Sie führen uns durchs Leben, lassen uns Freude erleben, nachdenklich werden, Ausgelassenheit spüren. Sie lernen uns Mut und Freude. Linard Bardill erzählt und singt von seinem kleinen Sohn mit Trisomie 21.

Bild vergrössern