Kreuzabende Herzogenbuchsee
 
Rückblick - Kreuzabend vom 05.03.2014
Mittwoch, 05.03.2014 - Aula Sekundarschule
HOHE STIRNEN – «I bi meh aus eine»
Bild vergrössern «Für die Wahrheit ist das Leben zu vielschichtig»

Schriftsteller Pedro Lenz und Musiker Patrik Neuhaus erzählen die bemerkenswerte Geschichte eines Emmentaler Siedlers: Der Uhrenfabrikant Peter Wingeier flüchtet 1860 nach Argentinien und wird dort im wahrsten Sinne des Wortes ein anderer. Jenseits des Atlantiks nimmt Wingeier die Identität eines ver-storbenen Landsmanns an. Fortan praktiziert er unter dem Namen Teophil Romang erfolgreich als Hausarzt.

Schicht um Schicht, werden Zwischenräume sichtbar und so das Leben gezeichnet.

Bild vergrössern